/ by /   Messe Dortmund / 0 comments

Pressekonferenz für die Messe Hund und Pferd

Am 05.10.2017 war ich mit Orpheo und Jessi zur Pressekonferenz und zum Fotoshooting in Dortmund. Bei strömenden Regen und Sturmwarnung bin ich morgens um 5:30 Uhr gestartet. Wie immer Stau morgens vor Dortmund, bin ich aber pünktlich in der Westfalenhalle angekommen. Die Messe Hund und Pferd ist unter den Akteuren wie ein Familientreffen, tolle Stimmung und jeder freut sich alle mal wiederzusehen und sich auszutauschen. So war es auch diesmal.

Großes Hallo in der Tiefgarage. Während wir unsere Pferde fertig machten, meldete sich Gaby Metz ( Messeleitung der Pferde), dass das Shooting aufgrund des Wetters in die U- Bahnstation verlegt wird, da diese Überdacht ist.

Das war nicht das 1. mal, dass wir das Shooting dort machten, aber es ist doch immer ein Erlebnis mit so vielen Pferden und Hunden gestellte Fotos im laufenden U-Bahnverkehr zu schießen.

Der Journalist von der Zeitung „ Die Welt“ schoss dort ein Foto von Sandra und mir und stellte das in der Zeitung unter der Rubrik: Die besten Bilder des Tages!

Mit viel Spass, durchgeweht und pudelnass haben wir Dank Gaby wieder wundervolle Fotos erschaffen. Hunde und Pferde machten wiedermal so gut mit, es war eine Freude für alle.

Obligatorisch ging es danach ins Strobels!

teilen


Hinterlasse ein Kommentar